UniERM-Shop

FBM-Zeichen

Diese Erweiterung ist kostenlos im UniERM-Shop erhältlich!

App-Konfiguration

Wenn Sie die Fahrtenbuch-App zusammen mit UniERM nutzen, so finden Sie die Konfiguration unter der allgemeinen Modulbeschreibung hier. Auf dieser Seite befindet sich die Beschreibung der Einstellungsmöglichkeiten der App.

App-Einstellungen

App-Einstellungen

Unter dem Hauptmenüpunkt Einstellungen finden Sie folgende Optionen:

  • Letzten Fahrer vorschlagen
    Ist diese Option aktiviert, wird der letzte Fahrer automatisch in das Fahrerfeld beim Erfassen einer neuen Fahrt eingetragen. Ist die UniERM-Schnittstelle aktiviert, trägt die App statt des letzten Fahrers den Namen des angemeldeten UniERM-Benutzers ein.
  • Auf leere Felder überprüfen
    Mit dieser Option prüft die Anwendung, ob sämtliche Felder ausgefüllt wurden, ehe zur nächsten Maske gewechselt wird.
  • GPS zur Berechnung benutzen
    Sie können mit dieser Option die GPS-Nutzung für die Fahrtenbuch-App deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung keine Anpassung Ihrer GPS-Einstellungen an Ihrem mobilen Gerät vornimmt. Deaktivieren Sie bei Ihrem Endgerät GPS, so kann die Fahrtenbuch-App ebenfalls kein GPS nutzen und damit keine gefahrenen Kilometer berechnen. Komfortfunktionen wie das Vorschlagen der Adresse abhängig von den aktuellen GPS-Koordinaten funktionieren ebenfalls nur mit aktiviertem GPS.
  • Adressen bei Privatfahrten speichern
    Adressen werden bei Privatfahrten standardmäßig nicht gespeichert. (Die ggf. eingegebene Startadresse wird verworfen.) Aktivieren Sie diese Einstellung, so wird der Anwender ebenfalls nach einer Zieladresse bei Privatfahrten gefragt und die Start- und Zieladresse im Fahrtenbuch gespeichert.
  • Aktuelles Fahrtenbuch löschen
    Das aktuelle Fahrtenbuch können Sie über diese Option löschen. Bedenken Sie, dass es nicht wiederhergestellt werden kann. (Ausnahme: Sie haben das Fahrtenbuch zuvor manuell gesichert.) Dies setzt darüber hinaus die Einstellungen der App zurück, da diese Fahrtenbuchabhängig gespeichert werden.

Fahrtenbuch erstellen

Neues Fahrtenbuch anlegen

Wenn Sie bisher kein Fahrtenbuch angelegt haben oder aus UniERM geholt, können Sie mit der Fahrtenbuch-App eines anlegen. Wenn die UniERM-Schnittstelle in der App aktiviert ist, erhalten Sie eine andere Maske, in der Sie alternativ ein bereits vorhandenes Fahrtenbuch aus UniERM holen können (s.u.). Wählen Sie im Hauptmenü den Punkt Neue Fahrt.

  1. Geben Sie die den Fahrzeugtyp, das Kennzeichen und die Seriennummer ein. Wenn Sie Ihr Fahrtenbuch mit UniERM synchronisieren möchten, so achten Sie darauf, dass die Seriennummer mit der in UniERM übereinstimmt.
  2. Nach einem Klick auf Weiter ist das neue Fahrtenbuch angelegt und Sie landen auf der Startmaske zur Eingabe einer neuen Fahrt.

Sie erhalten die Maske zum Anlegen eines neuen Fahrtenbuches nicht, sondern landen direkt auf der Eingabemaske für eine neue Fahrt? Dann existiert bereits ein Fahrtenbuch. Dies können Sie über den entsprechenden Punkt im Hauptmenü überprüfen oder einen Blick in die Titelleiste, die die Eintragung für das KFZ-Kennzeichen des aktuellen Fahrtenbuches anzeigt. Falls gewünscht können Sie das aktuelle Fahrtenbuch in den App-Einstellungen löschen.

Fahrtenbuch löschen: Falls Sie Fehler bei der Eingabe gemacht haben, können Sie Ihr Fahrtenbuch über die App-Einstellungen wieder löschen.

Nutzung mit aktivierter UniERM-Schnittstelle: Sie erhalten die Möglichkeit ein neues Fahrtenbuch wie oben beschrieben anzulegen. Alternativ können Sie aus einer Dropdown ein vorhandenes Fahrtenbuch auswählen.
Geben Sie eine Seriennummer an, zu der bereits ein Fahrtenbuch in UniERM hinterlegt ist, versucht, die App dieses aus UniERM abzuholen. Um statt des existierenden ein neues Fahrtenbuch für das selbe Fahrzeug anzulegen, müssen Sie bei entnommenden Fahrtenbuch auf der UniERM-Maske (s.u. App mit UniERM verbinden) den Button Neues Fahrtenbuch nutzen. Damit wird das bisherige aktive Fahrtenbuch des Fahrzeugs archiviert und ein neues erstellt.

App mit UniERM verbinden

Diese Anleitung geht davon aus, dass Sie in UniERM breits die Konfiguration vorgenommen haben. Zur Verwendung mit UniERM muss das FBM-Modul installiert sein.

  1. Wählen Sie im Hauptmenü der App UniERM aus und danach Konfiguration.
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Adresscode scannen und scannen Sie den QR-Code aus UniERM (FBM Login).
  3. Tippen Sie auf Endgerätecode scannen und scannen Sie den QR-Code aus UniERM (Endgeräte).

Im Anschluss können Sie die App zusammen mit UniERM benutzen. Sie sollten nach einem Wechsel der aktuellen Anzeige in der Titelleiste eine grüne Anzeige erhalten und die Initialen des angemeldeten UniERM-Benutzers sehen.

UniERM-Menü
QR-Code scannen
QR-Code scannen
Letzte Änderung: 03.09.2018

Sie wünschen Anpassungen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter und passen UniERM / einzelne WebParts individuell an Ihre Bedürfnisse an. Treten Sie mit uns in Kontakt oder informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen.