RMA in UniERM

Wir haben für UniERM eine Erweiterung entwickelt mit denen Sie alle RMA-Abläufe direkt in UniERM abhandeln können. Die RMA-Erweiterung, wie Sie sie hier sehen, ist für einen Kunden spezifisch konfiguriert. Allerdings lassen sich diese Konfigurationen (wie z.B. RMA-Typen) leicht anpassen.

Diese Dokumentation führt Sie durch die einzelnen Schritte der RMA-Abläufe, allerdings sollten Sie hierzu bereits mit der Bedienung von UniERM vertraut sein.

Vor allem das Anlegen von Vorgängen mit Stammbaumverknüpfung zu einem anderen Vorgang ist für RMA-Abläufe wichtig. Diese Stammbaumverknüpfung erreichen Sie, indem Sie den vorherigen Vorgang einer RMA-Ablaufkette (z.B. Warenausgang nach einer Auslagerung) "mit Stammbaum kopieren" (Positionen müssen mitkopiert werden). Dies können Sie über den entsprechenden Button in der Toolbar für Vorgänge von UniERM.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Bedienung von UniERM.

Gesamtübersicht der RMA-Abläufe in UniERM

Dies ist eine grobe Übersicht der einzelnen UniERM-Abläufe bei verschiedenen RMA-Typen. 

Jeder Teilabschnitt ist bei allen Abläufen gleich, lediglich die Reihenfolge und Häufigkeit ist variabel.

Zum RMA gehören in UniERM 7 einzelne Abläufe:

Durch einen Klick auf einen Ablauf können Sie mehr über diesen erfahren.

Letzte Änderung: 03.09.2018

Sie wünschen Anpassungen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter und passen UniERM / einzelne WebParts individuell an Ihre Bedürfnisse an. Treten Sie mit uns in Kontakt oder informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen.